Unterstützung für Angehörige

 

Der größte Teil der Hilfs-u. Pflegebedürftigen in Deutschland wird von Angehörigen, Bekannten und ambulanten Diensten im häuslichen Bereich betreut (Stand 2020: ca. 48%).

 

Gerade zu Beginn der Pflegebedürftigkeit sehen viele Angehörige sich einer großen Herausforderung gegenübergestellt. Es ergeben sich in vielen Fällen neue Fragen und Probleme, mit denen es vorher noch keine Berührungspunkte gab.

 

Auch hier stehen wir Ihnen sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Was können wir für Sie tun?

 

- Beratung über häusliche Pflege und Versorgung für Patienten und deren Angehörige

- Wohnumfeldberatung (z.B. bei geplanten Umbaumaßnahmen)

- Beratung und Erprobung von Hilfsmitteln

- Hilfe bei der Beantragung von Pflegehilfsmitteln

- Information über ambulante Dienste

 

Altersgerecht Umbauen

Sicher Sie sich einen KFW-Zuschuss zum altersgerechten Umbau Ihrer Wohnung. Bis zu 6.250 €uro sind hier möglich. Für nähere Informationen klicken Sie auf das Bild links.

Warum am besten zum Fachhändler gehen?

 

Oftmals erfahren wir in Gesprächen mit Kunden bzw. deren Angehörigen dass man sich, häufig zu Beginn der Pflegebedürftigkeit, mit Hilfsmitteln aus dem Internet oder Supermärkten selbst versorgt hat. Dies betrifft am häufigsten die Bereiche Rollatoren sowie Inkontinenzhilfen.

 

Natürlich ist dies gerade in der heutigen Zeit eine Option die man in Betracht ziehen kann. Jedoch sollte man sich zunächst einmal über den gebotenen Service informieren, der vorallem die Zeit nach dem Kauf betrifft.

Häufig geht es nicht mehr ohne das beschaffte Hilsmittel im Alltag. Dies wird meißtens dann zum Problem, wenn z.B. eine Reparatur notwendig ist. Dies ist eine Serviceleistung die kaum ein Supermarkt oder Onlinehändler darstellen kann.

Egal ob Sie eine Versorgung durch Rezept in Anspruch nehmen oder bei uns ein Hilfsmittel kaufen, wir geben Ihnen die Garantie das wir Sie nicht im Regen stehen lassen. Bei uns bekommen Sie unter anderem:

  • bei anstehenden Reparaturen ein Ersatzgerät
  • eine Umversorgung falls erforderlich
  • regelmäßige Überprüfungen Ihrer Hilfsmittel
  • individuelle Anpassungen 
  • Abholung und Lieferung bei Ersttauslieferung sowie vor-u. nach Reparaturen
  • Terminabsprachen 
  • uvm.

 

Wir haben stets ein offenes Ohr für unsere Kunden und sind immer bestrebt eine speziell auf die Bedürfnisse abgestimmte Versorgung sicherzustellen. Wir sind in der Lage schnell, kompetent und natürlich auch freundlich unsere Dienstleistung zu erbringen. 

 

DAS KANN IHNEN, AUCH IN DER HEUTIGEN ZEIT, NUR DER FACHHANDEL BIETEN!

 

 

Sie finden uns in der

Alzeyer-Straße 33-35

67592 Flörsheim-Dalsheim

 

WICHTIG: Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten von Sanitätshaus u. Postfiliale

 

 

Öffnungszeiten Sanitätshaus:

 

MO-FR  09.00 Uhr bis 12.30 Uhr sowie   14.30 Uhr bis 17.30 Uhr 

MITTWOCHS NACHMITTAGS GESHLOSSEN

SA        09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Kontakt:

Telefon 06243/ 8425

Fax 06243/ 5252

info@himi.de

 

 

Öffnungszeiten Postagentur:

 

MO-FR      09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

SA        09.00 Uhr bis 12.00 Uhr 

 

Für evtl. abweichende Angaben bei GOOGLE sowie beim DHL Filialenfinder übernehmen wir keine Gewähr.

 

 

Hier gehts zur Deutschen Post